Faszien-Fasten: Unserer Körpergesundheit zuliebe!

Leitung: Roswitha Ressel

Bei Faszien fallen den meisten Menschen die Faszienrollen und sehr schmerzhafte Behandlungen ein... Wir wollen das Thema anders angehen!
Unsere Faszien ermöglichen uns tagein und tagaus Stabilität und Bewegung – ohne dass wir sie bemerken. Bei „unsachgemäßer“ Behandlung (z.B. durch Ernährung, einseitige Haltung u.a.) neigen sie allerdings dazu, sich zu verkleben und ihre so wichtige Aufgaben nicht mehr optimal erfüllen zu können. Das hat dann auch unangenehme Wirkungen auf unser Wohlbefinden!

Wir tun etwas für unsere Faszien – und zwar auf der Basis des Basen-Fastens. Und es kommen weitere Komponenten hinzu: Entgiftung, Entspannung, Aufrichtung.

Das Vorgespräch am 31. Januar erhalten Sie alle wichtigen Informationen. Dann haben Sie einige Zeit, um sich klar zu werden, ob Sie die Fastenwoche mitmachen möchten.

Beginn des Fastenkurs ist am 28.2., Ende am 6.3.2020. In dieser Woche finden vier gemeinsame Termine statt (FR, MO, MI, FR) jeweils 19:30, falls die Gruppe nichts anderes vereinbart.

Teilnahmegebühr / Energieausgleich: 60 €
Vorgespräch am 31.1. kostenfrei
Anmeldung für den Kurs bis 23.2.2020